Rhetorik-Seminar am 13. und 14. Oktober 2017 in Ettlingen

Hohe Erwartungen voll erfüllt!

Das ist mein Fazit des zweitätigen Rhetorik-Seminars bei Reinhard Homma.

Gespickt mit interessanten Beispielen und persönlichen Erlebnissen verstand er es, in einem behaglich-familiär-freundlichen Ambiente das Wesentliche zum Thema spannend und interessant zu vermitteln.

Das kritische Besprechen der Videoaufzeichnungen war insbesondere für mich (ich denke für jeden Teilnehmer) die wohl am meisten bereichernde Erfahrung.

Und wenn kurz nach dem Seminar die Tochter mir nach meiner Hochzeitsrede respektvoll ins Ohr flüstert, dass sie schon deutlich gemerkt hätte, dass ich auf einem Rhetorikseminar gewesen war, dann empfinde ich das als ein Lob für den Schüler – und den Lehrer.

Danke, Reinhard Homma!

Dr. med. Christof Metzler
Kinder- und Jugendarzt
Langenargen am Bodensee

 

Seminar Rhetorik/Körpersprache im Oktober 2017 in Ettlingen

Im Oktober 2017 habe ich das Seminar „Rhetorik und Körpersprache“ bei Reinhard Homma in Ettlingen besucht. Obwohl ich schon diverse Vorträge gehalten habe, fand ich die Übungen vor laufender Kamera unter Reinhards Beobachtung und den Blicken der anderen Teilnehmer schrecklicher als erwartet. Aber mir war natürlich klar, dass ein Seminar zum Thema Rhetorik und Körpersprache nur mit praktischen Übungen sinnvoll ist. Einerseits ist Feedback der anderen wichtig, andererseits war ich aber auch erstaunt, dass ich mich selber während des kurzen Vortrags zum Teil ganz anders wahrgenommen habe als sich später im Film zeigte. Im theoretischen Teil hat Reinhard uns sehr viele Infos und Tipps mit auf den Weg gegeben, die jeder in verschiedenen Lebenssituationen sowohl beruflich als auch privat gebrauchen kann und die es jetzt umzusetzen gilt. Es waren zwei kurzweilige Tage in einer netten kleinen Gruppe mit regem Austausch. Wir waren uns alle einig, dass jeder Teilnehmer seinen persönlichen Präsentationsstil deutlich verbessern konnte. Mir hat es (trotz Kamera) großen Spaß gemacht und ich hoffe auf ein Aufbauseminar. Einen herzlichen Dank an Ilse für die köstlichen Pausensnacks in Form von frisch zubereitetem Obst und selbstgebackenem Kuchen.

Heike

 

Seminar Rhetorik/Körpersprache am 31.3. und 1.4.2017 in Ettlingen

Lieber Reinhard,

seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn vor über 20 Jahren gehören Vorlesungen und Seminare für Medizinstudenten als auch Vorträge vor ärztlichen Kollegen zu meinen häufigen Verpflichtungen. Eines meiner Hauptanliegen bestand immer darin, in der zur Verfügung stehenden Zeit, so viel wie möglich an Wissen zu vermitteln. Häufig arbeitete ich an den Vorträgen bis zu deren Beginn. Die Resonanz viel natürlich je nach Routine in der Thematik sehr unterschiedlich aus. Angeregt durch ein kurzes begeisterndes Abendseminar „Geheimnisse der Kommunikation. Mit Rhetorik und Körpersprache überzeugen“ bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank gehalten durch Reinhard Homma, MediGram GbR buchte ich kurzentschlossen ein zweitägiges Seminar bei dem Referenten. Nun sind die wenigsten zum Redner geboren. Ich selbst gehöre nicht dazu. Nach diesem zweitägigen Seminar weis ich aber, dass es nie zu spät und nicht unmöglich ist, nachhaltig ein passionierter Redner zu werden. Das Seminar liefert dazu die beste Anleitung, die es dann nur noch gilt konsequent persönlich umzusetzen.

Marco Schulze

 

Rhetorik-Seminar am 31. März und 1. April 2017 in Ettlingen

Hallo Reinhard,

wir hatten noch darüber gesprochen, dass ich meine Pipeline, was weitere Bewerbungen angeht, wieder auffüllen muss. Wie es der Zufall wollte, hatte ich direkt eine Woche später bereits das nächste Vorstellungsgespräch. Bei den vorherigen Bewerbungsgesprächen hatte ich zwar immer ein gutes Gefühl, letztlich bin ich aber nie zum Zug gekommen. Doch diesmal habe ich es geschafft!

Mit dem Wissen und das in mir gestärkte Selbstvertrauen, das du mir in deinem Seminar zu Rhetorik und Körpersprache vermittelt hast, habe ich diesmal nachhaltig überzeugen können. Dabei sind mir während des Gesprächs unter anderem immer wieder Gesten bei meinem Gegenüber bewusst aufgefallen, auf die ich durch das Erlernte in deinem Seminar passend reagierend konnte. Ich habe mich zudem während des gesamten Bewerbungsgesprächs deutlich sicherer gefühlt und konnte meine Stärken dadurch besser rüberbringen.

Doch nicht nur für das Bewerbungsgespräch war das Seminar sehr hilfreich. Durch die Videoaufzeichnungen hast du mir bewusst gemacht an was ich noch arbeiten kann und muss. Und ich muss sagen, es macht mir Spaß andere Menschen im Zug oder Café bei Gesprächen zu beobachten und ihre Körpersprache zu analysieren. Dieses Wissen hilft eben nicht nur im Beruf sondern auch im Alltag.

Alles in allem war es ein tolles und lehrreiches Seminar mit netten Menschen und einer großen Portion Spaß!

Viele Grüße und nochmals herzlichen Dank

Pia

 

Seminarreihe Biostrukturanalyse 2016

Ich habe an den vier Structogram Seminaren in Ettlingen teilgenommen. Es war sehr gut! Ich bin für den Alltag motiviert und fühle mich sicherer im Umgang mit den Kunden , deren Verhalten mir manchmal eigenartig vorkam, da ich nicht verstand warum sie so reagierten. Im Seminar haben wir gelernt warum wir so reagieren und wie ich den Kunden mit Worten abholen kann, so das er sich verstanden und wohlfühlt. Dieses ist eine sehr große Hilfe bei der täglichen Kommunikation, mit dem Team , den Patienten und auch im privaten Bereich.

Die Seminare bei Herrn Homma, er schafft es immer wieder seine Seminarteilnehmer zu begeistern, waren sehr schön, ich hatte sehr viel Spaß und es wird auf jeden Fall ein Wiedersehen geben.

Vielen Dank auch an Ilse Homma, für die superleckere Verpflegung.

Sandra Grün, Zahnärztin, Saarbrücken

 

Sehr geehrter Herr Homma,

ich muss sagen, Sie haben es geschafft! Meine anfängliche Skepsis ist am Ende der Seminarreihe STRUCTOGRAM: "Schlüssel zur Selbstkenntnis", "Schlüssel zur Menschenkenntnis " und " Schlüssel zum Kunden I und II" völlig verflogen. Ich sehe und höre meine Patienten in der "Weitwinkelperspektive".

Beruflich wie persönlich hilft das Wissen und die Anwendung dieser spezifischen Kommunikation entspannt diverse Situationen zu meistern. Ich danke Ihnen für die lehrreichen Stunden, welche u.a. auch noch sehr viel Spaß gemacht haben.

Dr. K. Birkner, Zahnärztin, Saarbrücken

 

Hallo Reinhard !
Ich möchte Dir für die beiden letzten Seminare "Schlüssel zum Mitarbeiter I und II" im November ganz herzlich danken. Es war trotz meiner Vorkenntnisse in der Biostruktur unverändert sehr informativ und hilfreich.
Wir haben uns sicherlich nicht das letzte Mal gesehen!

Dr. med. Carsten Wahn aus Kattendorf


Ich habe bei Reinhard Homma an dem gesamten Structogram-Trainingssystem teilgenommen.
Ich kann nur sagen, dieses Seminar war einfach nur klasse und sehr motivierend. Erstmal zu erfahren, wie man selber so wirklich tickt, macht es einfacher, sich in bestimmten Situationen angemessen und kontrolliert zu verhalten.
Des Weiteren haben wir gelernt, andere Menschen in ihrer Biostruktur richtig einzuordnen.  Vor diese Seminarreihe bin ich an manchen Patienten fast verzweifelt. Jetzt weiß ich, auf welcher Ebene, mit welchen Worten ich sie ansprechen und abholen kann, und was die Menschen für unterschiedliche Bedürfnisse haben. Es macht richtig Spaß diese Patienten aufzuklären, und manche Situationen schon vorherzusehen. Ich schaffe es heute, dort Privatleistungen zu verkaufen, wo ich früher keine Chance gesehen habe.

Dr. Cornelia Kappertz-Stettner, Zahnärztin aus Würselen

 

Vielen Dank für die sehr hilfreiche und kurzweilige Seminarreihe zur Biostruktur- Analyse. Die Zeit verging wie im Fluge und durch die vielen interaktiven Übungen bestand die Möglichkeit, das zuvor Gelernte schnell festigen. Positiv war auch die überschaubare Teilnehmerzahl, so dass viel Zeit blieb für jeden Einzelnen.
Die Anwendung der Biostrukturanalyse ist für mich sehr hilfreich sowohl für den beruflichen Alltag als auch im persönlichen Umfeld. So lerne ich jeden Tag dazu.
Nicht zu vergessen die hervorragende und liebevoll- zubereitete Verpflegung in den Pausen durch Ilse Pusse.
 
Fazit: Es hat sehr viel Spaß gemacht, ich habe sehr viel Nützliches gelernt und jederzeit wieder."
Herzliche Grüße nach Ettlingen

Dr. med Cornelia Friedrich

 

Hallo Herr Homma, nochmals vielen Dank für das informative Seminar anlässlich unsere ZBV Klausurtagung !!

Dorothea Schmidt, Stellvertretende Vorsitzende ZBV München

 

Seminar Reinhard Homma MediGram:“ Gesetze des persönlichen Erfolges“

Wir haben in diesem Jahr zum zweiten Mal an dem Seminar „Gesetze des persönlichen Erfolges“ von Reinhard Homma teilgenommen. Im wunderschönen Hotel Petrus in Bruneck Südtirol eingebettet am Fuße des Kronplatzes konnten wir die besondere Gastfreundschaft der Familie Aichner und dem Petrus Team genießen.

Gleich am ersten Morgen heizte Reinhard Homma uns kräftig ein, damit erst gar nicht die hochgesteckten Ziele des Seminars, der allgegenwärtigen Urlaubsstimmung des Hotels und des schönen Südtirols untergeordnet werden konnten. Nach einer ersten Vorstellungsrunde, konnte man eine facettenreiche Runde attestieren. Eine Teilnehmerrunde, die aus allen Sparten der Wirtschaft, Ärzten und Unternehmern bestand. Diese Gruppe konnte aus sich heraus viele Antworten und Ziele, zum Thema selbst erarbeiten. Immer und jederzeit hat Reinhard Homma dezent das Gespräch geleitet oder ihm eine schlüssige Richtung gegeben. Die Ergebnisse konnten wir in Form eines ausführlichen Skripts mit nach Hause nehmen. Die Inhalte und Diskussionen haben alle Teilnehmer gefordert, so dass jeder am Nachmittag den „positiven Stress“ mit Relaxen tauschen konnte oder musste. Was für den Einen Genuss in der Wellness Anlage des Hotel Petrus war, ist für den Anderen ein Spaziergang oder eine Runde Golf in herrlicher Umgebung.

Uns hat das Seminar wieder eine neue Lebensausrichtung gegeben, mit bewertbaren und überprüfbaren Zielen. Dank der ausführlichen Anleitung können wir schon nach kurzer Zeit, positive Auswirkungen spüren. Besonders das Arbeiten in der Gruppe und die einfühlsame Seminarleitung haben uns beeindruckt. Wir raten jedem einmal im Jahr die Auszeit für eine persönliche (Neu) Orientierung zu nehmen. Wir können das Seminar von Reinhard Homma sehr empfehlen, und freuen uns aufs nächste Jahr.

Petra und Kurt Reichel
Dentallabor

 

Seminar „Gesetze des Erfolges“ vom 16. bis 20. Mai 2012

Bereits zum zweiten Mal konnten wir an einem Seminar von Reinhard Homma im Hotel Petrus in Bruneck am Fuße des Kronplatzes teilnehmen. Wie schon im letzten Jahr war das ein tolles Erlebnis.

An zwei Vormittagen wurde in der Gruppe von 14 Teilnehmern manchmal recht kontrovers über den Erfolg und seine Gesetze sowie die Planbarkeit von Erfolg diskutiert. Die Schattenseiten des Erfolges und der Umgang mit Misserfolg kamen dabei nicht zu kurz. Reinhard Homma gelang es dabei gewohnt souverän, die unterschiedlichen Temperamente und Persönlichkeiten der Gruppe zu verbinden und er ermöglichte so auch ein rasches Kennenlernen. Auch sehr interessante private Gespräche und Kontakte entstanden so während dieser Tage.

Das Rahmenprogramm mit einem Gästegolfturnier auf dem fast benachbarten Golfplatz, einer urgemütlichen Pizzajause danach mit Siegerehrung sowie am zweiten Tag ein Besuch im Schlossmuseum Bruneck war wieder sorgfältig ausgewählt. Für uns Nicht-Golfer stellte das Hotel Fahrräder zur Verfügung und die Erkenntnis, dass ein E-Bike bergauf immer schneller ist als ein geübter Hobbyradler ohne elektronische Unterstützung :)

Auch Fußball war angesagt, public viewing im Hotelfoyer. Alle drückten den Bayern die Daumen, aber es half leider nicht!

Das von Familie Aichner geführte Hotel Petrus hat uns schon im letzten Jahr begeistert. Große freundliche Zimmer, familiärer, sehr aufmerksamer Service, ein riesiger Wellness-Bereich mit Hallenbad, verschiedenen Saunen, Ruheräumen und der Möglichkeit für Kosmetik, Massage und Fußpflege, alles mit hohem Niveau bei zivilen Preisen werden hier geboten. Übertroffen wird das alles noch von einer gehobenen Küche mit zahlreichen Zutaten aus eigenem Anbau und erlesenen Weinen der Region.

Die Mischung aus ernsthafter Auseinandersetzung mit dem Seminarthema, dem Kennenlernen in der Gruppe und dem Rahmenprogramm sowie dem tollen Ambiente des Hotels Petrus lassen hoffen und wünschen, dass dieses Seminar zu einer festen Institution wird und noch vielen Teilnehmern ähnliche Erlebnisse beschert.

Michael und Rose Schneider

 

Seminar „Gesetze des Erfolges“

Es war wieder einmal eine klasse Zeit, die wir in Südtirol im Petrushotel verbrachten. Die Zusammenarbeit miteinander, der Austausch mit bislang unbekannten Menschen zeigten einmal mehr: Erfolg beginnt im eigenen Kopf, und ist individuell wie unser Denken, unsere individuelle Zielsetzung und der Sinn, den wir unserem Tun geben. Frei nach dem Motto: "Jesus hat seinem Nächsten die Füße gewaschen und nicht den Kopf! "

Auf diesem Hintergrund dieser eigenen Verantwortung und geistigen Freiheit haben wir viel gelacht, gut gelebt und und ich bin wieder einmal toll inspiriert in den Alltag zurück gefahren!

Herzliche Grüße aus Emmendingen

Dr. Christine Hübner Referenzen zum Kochevent am 9.12.Hallo Reinhard und Ilse, ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch für den sensationellen Abend in der Pestoria in Durlach bedanken. Es war nicht nur kulinarisch ein Vergnügen das unter der Anleitung von Björn Wallacher selbstgekochte Menü aus sensationellen Zutaten zu genießen , sondern auch das Kennenlernen neuer begeisterter Kursteilnehmer deiner Biostrukturkurse war wieder ein fantastisches Erlebnis, so dass die Zeit leider viel zu schnell verflogen ist. Liebe Grüße und bis zum nächsten Ereignis Karlheinz Lipecki, Zahnarzt Karlsruhe

 

Liebe Ilse, lieber Reinhard,

wir bedanken uns herzlichst für die Einladung zu dem schönen Kochabend bei Björns "meine Pestoria". Es war wirklich ein Erlebnis, mit welch vergleichsweise einfachen Tricks und guten Zutaten ein perfektes Dinner zu Stande gebracht werden konnte. Die im Unterricht vermittelten Rezepte sind – im Vergleich zu manch aufgeblähten Koch-Fernsehsendungen – sogar gut zu Hause nachmachbar. Es war wahrlich ein sinnliches Erlebnis, an das man gerne zurückdenkt. Jederzeit wieder.

Mit besten Grüßen Dr. Thomas Nietzsch und Dr. Barbara Hobbach-Nietzsch, Zahnärzte aus Stuttgart

 

Lieber Reinhard,

herzlichen Dank für den schönen Abend in der Pestoria in Karlsruhe. Der Kochabend hat richtig Spaß gemacht. Ich hab mich gefreut nette Menschen zu treffen und kennenzulernen. In lustiger entspannter Runde bei einem Glas Wein am Herd zu stehen noch etwas zu lernen, war eine tolle Erfahrung. Eine gelungene Idee. Schön, dass ich mitmachen durfe.

Liebe Grüße aus Villingen-Schwenningen
Claudia Himmelsbach, Steuerberaterin, Dipl. Betriebswirtin (BA)

 

Liebe Ilse, ?lieber Reinhard, vielen Dank für den sehr gelungenen Abend. Es hat sich jede Sekunde der über 1,5h-langen Anfahrt im Stau gelohnt.?? Durch Björn als Chefkoch konnten selbst Kochlaien wie ich im Nu mit einfachen Kniffs fürs Kochen begeistert werden. Der dafür gewählte Name "Kochen mit Flair – guter Geschmack verbindet" trifft es auf den Punkt. Es hat in dieser besonderen Atmosphäre zusammen mit Euch und Euren anderen Gästen nicht nur unheimlich viel Spaß gemacht, nein, das von uns gemeinsam gekochte Essen hat auch noch sensationell geschmeckt.??Nochmals herzlichen Dank an Euch, ich werde gerne wieder kommen ;-)! ??Viele Grüße? Euer Michael Michael Krauth?, Geschäftsstellenleiter Deutsche Apotheker- und Ärztebank Tübingen

 

Lieber Reinhard, liebe Ilse,

herzlichen Dank für den wunderbaren Kochevent. Wir sind gut nach Hause gekommen.

Der gemeinsame Kochabend hat nicht nur sehr viel Spaß gemacht – wir haben echt auch einiges dazugelernt. Nicht nur die Tipps, wie wir optimal Paprika, Zwiebel und Tomaten „kleinkriegen“ – vielmehr auch die Qualität des Fleisches, der klasse Wein sowie die mitreißende Art von Björn haben den Abend zu einem gelungenen Ereignis gemacht. Es war einfach ein toller Abend!!

Vielen Dank nochmals!

Viele Grüße,
Andreas und Manuela Girrbach

 

Hallo Reinhard,

ich bin gut nach Hause gekommen. Das gemeinsame Kochen bei Björn hat richtig Spass gemacht. Ich bin seither immer noch unter der Einfluss der Eindrücke und Informationen, und natürlich unter der Einfluss der Erinnerungen an das kulinarische Hochgenuss-Erlebnis, was an dem Abend uns beschert worden war, sodass ich so einen Kochkurs für Alle, die gerne selber mal den Kochlöffel schwingen, herzlich weiter empfehlen könnte.

Liebe Grüße, auch an Ilse
Judit Fall, Zahnärztin, Lichtenau

 

Liebe Ilse, lieber Reinhard,

zum "Kochkurs" war ich eingeladen. Ein toller "Kochevent" wurde dieser Abend. Da ich schon bei gut einem Dutzend Kochkursen mitgewirkt habe, war ich besonders gespannt. Björn hat mich überzeugt und meine Erwartungen übertroffen. Sein kompromissloses Bekenntnis zur Qualität hat mich begeistert. Und daneben konnte ich auch noch meine neuen Kenntnisse über die Biostrukturanalyse anwenden und vertiefen. Was will ich mehr? Es war ein durch und durch gelungener Abend, herzlichen Dank dafür.

Dr. Christian Hasse, Ulm

 

Lieber Reinhard! Nach dem Besuch Deines Seminars „Selbsbewusst und optimistisch in die Zukunft“ in Südtirol habe ich die folgende Woche mit so viel Elan und Spaß erlebt, dass ich mir die große Sinnfrage stellte: Was genau ist diese Woche anders als sonst? Warum kann mein Alltag nicht immer so aussehen? Ich habe durch Dein Seminar meine geistige Freiheit genutzt, alle meine Alltagssituationen – privat sowie in meiner Praxis – aus einer positiven Perspektive zu betrachten. Motiviert durch die spannenden menschlichen Begegnungen, manch provokativem Gedankenanstoß, und inspiriert durch die herrliche Natur Südtirols mit der herzlichen Gastfreundschaft des Hotel Petrus, war alles eine wunderbare Bereicherung! Herzliche Grüße Dr. Christine Hübner

 

Lieber Reinhard,
Dein Seminar „Selbstbewusst und optimistisch in die Zukunft“ hat mich begeistert. Mittels einfachen und praktischen Beispielen hast Du mir aufgezeigt, wie ich mich im privaten und geschäftlichen Alltag verbessern kann. Viele Menschen vergessen oft, dass sie noch vieles dazulernen können. Ein Studium vermittelt uns zwar Wissen, beeinflusst aber nicht unbedingt unser (positives) Verhalten. Erwähnen möchte ich noch das tolle Rahmenprogramm bei welchem auch die Familie Aichner vom Hotel Petrus tatkräftig mitgeholfen hat. Alles in allem habe ich eine tolle Zeit mit vielen netten Menschen verbracht, einigermaßen passabel Golf gespielt, gute Weine getrunken und abwechslungsreich gegessen. Die Gesamtveranstaltung hat die „Note 1“ verdient.

Vielen Dank und optimistische Grüsse, Christan
 


Seminar „Selbstbewusst und optimistisch in die Zukunft“ vom 12. bis 16. Mai 2010 im Hotel Petrus in Südtirol:
Wir wollen Euch für das gelungene Seminar, das sensationelle Hotel inklusive allem und allen, sowie den neuen hochinteressanten Bekanntschaften, nochmals danken.
 
Dr. Karlheinz und Marianne Lipecki, Zahnärzte aus Karlsruhe
 

Alle 4 Kurse der Biostrukturanalyse haben meine kommunikativen Fähigkeiten sehr erweitert. Mein Team und meine Patienten kann ich dadurch besser führen, sodass sich alle wohler bei uns fühlen.
Mit besten Grüßen.

Dr. med. dent. Thomas Nietzsch, Stuttgart



Der Kurs »Rhetorik und Körpersprache« am 20. Februar 2010 war absolute Spitze. Insbesondere die Teilnehmer und der offene Umgang untereinander haben mir sehr gut gefallen. Ich kann diesen Kurs jedem nur weiterempfehlen.

Dr. Karlheinz Lipecki, Zahnarztpraxis am Ludwigsplatz in Karlsruhe




Seminar »Rhetorik und Körpersprache« am 20. Februar 2010 in Ettlingen:
Außergewöhnliches Seminar in kleiner Gruppe mit sehr einfühlsamem Trainer. Wir haben extrem profitiert, wurden rundum bestens versorgt und kommen sehr gerne wieder.
 
Dr. med. Brunhilde Bosch und Stephan Bosch
Myliusstr. 2
D-71638 Ludwigsburg




Hallo Reinhard,
ich möchte mich noch bei dir für die Kurse zur Biostrukturanalyse bedanken. Sie haben mir wirklich etwas gebracht. Auch im Umgang mit dem Patienten, mehr noch aber allgemein, indem ich nicht mehr so verwundert, überrascht und manchmal verständnislos bin, wie manche Menschen reagieren, entscheiden und handeln.

Dr. med. dent. Peter Bergmann, 79395 Neuenburg



Nachdem ich die komplette Seminarreihe der Biostrukturanalyse mit Structogram, Triogram und Schlüssel zum Kunden I und II am 28. November 2009 erfolgreich abgeschlossen habe, erlebte ich ein paar Tage danach folgende Situation in meiner Praxis:

Es kam eine Neupatientin in meine Praxis. Bei meiner sofortigen Einschätzung stellte ich fest, dass sie stark blaudominant ist. Keine schöne Oberkieferfront, braucht entweder neue Füllungen oder Veneers. Meine Aussage: „Sie brauchen entweder neue Füllungen oder gleich was richtiges, zukunftsfähiges, richtig schöne Veneers.“ Ich habe die Unterschiede erklärt, die Vorteile , und Fotos gezeigt. Frage der Patientin: Haben Sie eine Broschüre, damit ich mir das daheim ansehen kann?
 
Ich habe mit mir gekämpft um nicht loszulachen; ich wusste ja, dass die Frage kommt. Die Situation entwickelte sich so, wie ich es auf Deinem Seminar gelernt habe! Ich kann auf jedenfall sagen, dass es mir nach kurzer Zeit schon viele Erfolgserlebnisse beschert hat. Ich kann meine Patienten gezielt einschätzen, kenne die Reaktion und bin schneller auf der richtigen Kommunikationsebene. Es macht richtig Spaß.

Dr. Georg Taffet, Zahnarzt in Rielasingen




Veranstaltung Gynova Start-up - München 10. - 11. Juli 2009 von Grünenthal GmbH - Vortrag »Mitarbeiterführung – Mitarbeitermotivation:
 
Wir möchten Ihnen für Ihren exzellenten Vortrag anläßlich unserer Fortbildungsveranstaltung herzlich danken. Auch die Feedbackbögen geben diese Bewertung wieder. Die Veranstaltung ist insgesamt bestens bei den Gynäkologinnen und Gynäkologen angekommen.
 
Wolfgang Schrörs, Leitung Marketing Gynäkologie
Dr. Georg Schramm, Leitung Medical Management




Seit 2007 arbeiten wir kontinuierlich mehrfach im Jahr mit Reinhard Homma an unserer Kommunikation miteinander und im Umgang mit Patienten. Wir haben eine Atmosphäre des Wohlfühlens geschaffen, der Patient fühlt sich bei uns gut aufgehoben und umsorgt. Unser Umsatz hat sich deutlich erhöht, da neben der Überzeugung von unseren Leistungen die Gesprächsführung optimiert wurde. Teamgeist und „Wir-Gefühl“ steigern unsere Leistungsfähigkeit, wir kommen jeden Tag gerne in die Praxis. Die kontinuierliche weitere Zusammenarbeit ist für mich selbstverständlich und unverzichtbar, nicht zuletzt um neu hinzugekommene Mitarbeiter einzuarbeiten und um die Freude an meinem schönen Beruf zu erhalten.

Kerstin Heil, Zahnärztin, Freiburg



Empfehlung_Dentalbauer.pdf 950.42 KB



Sehr geehrter Herr Homma, auf diesem Wege möchten wir uns für die sehr gute Zusammenarbeit und die Motivation während der beiden Seminartage ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Das Thema Biostrukturanalyse mit Structogram und dadurch das Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit, sowie zusätzlich durch Triogram die Möglichkeit andere Menschen, also z. B. unsere Gäste/Kunden, besser in Ihrer Persönlichkeit einschätzen zu können, hat uns allen viel Spaß gemacht. Somit verfügen wir jetzt über die Möglichkeit unsere Gäste/Kunden besser in ihrem Verhalten zu verstehen und können dadurch gezielter auf sie eingehen. Dadurch können wir den Aufenthalt in unserem Hotel für die Gäste/Kunden noch gezielter auf die jeweilige Persönlichkeit abstimmen.

Die Seminarinhalte wurden von Ihnen voller Motivation und Kompetenz vermittelt und auch so von uns als Führungsteam aufgenommen. Das Gelernte wurde auch sofort umgesetzt. Wir haben jetzt noch mehr Freude daran mit unseren Kunden zu kommunizieren.
 
Aktiv & Wellness Hotel Petrus
Hans Aichner, 39031 Reischach – Bruneck – Südtirol

www.hotelpetrus.com



Hallo Herr Homma, der 2-Tages-Kurs strotzte vor geballtem Wissen und Kompetenz. Sie zeigten uns auf einfache und verständliche Weise wie Kommunikation (beruflich und privat) abläuft. Die ungezwungene Atmosphäre und ihre lockere Art, Menschen etwas Neues beizubringen, unterstützte. Mit diesem Wissen konnten wir uns in gezielter Gruppenarbeit mögliche Wege und Strategien entwickeln, um im Alltag bewusster kommunizieren zu können.

Seit dem Seminar versuchen wir alle im Praxisteam, das Gelernte konsequent umzusetzen. Das diese Art der Kommunikation auch in der Schweiz funktioniert, zeigen die Reaktionen der Patienten.

Dieses Seminar war eine „Investition in die Gesunderhaltung des Praxiserfolgs“. Frei nach Ihrem Motto: Unsere Herzen brennen!

Ihr Praxisteam Dr. Philipp Kujumdshiev, Alpnach



Sehr geehrter Herr Homma, ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die beiden abwechslungsreichen Tage mit meinem Praxisteam in Rielasingen, bedanken. Die Kommunikationsschulung mit Ihnen hat viel Spaß gemacht, das Erlernte haben wir am Montag darauf gleich in der Praxis erfolgreich umgesetzt. Meine Damen haben jetzt richtig Freude daran mit unseren Kunden zu kommunizieren.

Ihr Dr. Georg Taffet



Dieses Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Wir haben konkrete Hilfsmittel bekommen. Schön war die Aufgliederung in Vortragselemente, Gruppenarbeit und Ausarbeitung in kleinen Teams. Die lockere Atmosphäre war toll und hat sehr schnell dafür gesorgt, dass Ängste und Hemmschwellen bei den Teilnehmern abgebaut wurden. Wir waren in diesen beiden Tagen unglaublich produktiv und können das Gelernte in der Praxis anwenden. Ich weiß jetzt noch mehr zu schätzen, welch tolles Team wir an unserer Seite haben. Mit dem Wissen und Gelernten können wir locker ins Jahr 2008 starten und unsere Praxis und das Prophylaxezentrum top positionieren.

Praxismanagerin Barbara Pointecker, Zahnarztpraxis Arnd Papert, Kaiserslautern



Mit großer Begeisterung und viel Spaß erlebten wir unser Kommunikationstränning mit Herrn Reinhard Homma. Die gewonnene Erfahrung setzen wir heute effektiv im Praxisaltag ein. Wir lernten zeitgemäß zu denken, zu handeln und somit erfolgreich unsere Praxisphilosophie umzusetzen. Diese Fortbildung war eine sinnvolle Investition!

Praxisteam Zahnärzte O. Bergstreiser




Herr Reinhard Homma hat mir in verschiedenen Einzelseminaren und auch Praxiseminaren gezeigt, wie ich meine Rhetorik zu verbessern, wie ich Menschen besser einschätzen kann, und welche Vorrausetzungen gegeben sein müssen, um ein Team gut zu führen. Dies hat dazu geführt, dass sowohl Team als auch ich in unseren Arbeitsabläufen zufriedener sind und ich wesentlich effizienter Patienten bezüglich zusätzlichen Therapien bzw. diagnostischen Notwendigkeiten beraten kann. Es ermöglichte mir alles in allem ein effizienteres resourcennutzendes Arbeiten.

Martina Hartmann, Ettlingen



In entspannter fröhlicher Runde gelang es uns, ein „Wir-Gefühl“ zu entwickeln, unsere Stärken herauszuarbeiten und besonders die Gesprächsführung unter uns und Patienten beziehungsweise Kunden zu optimieren. Heute, bereits 5 Wochen nach dem Training, hat sich unser Prophylaxeumsatz verdoppelt und über das Empfehlungsmarketing finden täglich neue Patienten zu uns. Wir kommen jeden Morgen mit Freude in die Praxis und jeder von uns unterstützt seine Kollegen ideal um den Praxisablauf zu optimieren. Dieses Seminar ist für uns ein Garant für Lebensfreude und Erfolg!

Kerstin Heil, Zahnärztin, Freiburg




Ich bedanke mich sehr für die überaus informativ und sehr lebendig gestaltete Fortbildung, die mir viele Infos über mich und auch über meine Kunden und Patienten gebracht hat. So kann ich nur nochmals meinen herzlichen Dank aussprechen, dass Sie mir ein so gutes Rüstzeug für den Alltag vermittelt haben. Ich werde Ihr Seminar wärmstens weiterempfehlen, da bestimmt viele andere Kollegen auch sehr viel davon profitieren können.

Dr. med. Joachim Deubner, Ostfildern, über die Seminarreihe Biostrukturanalyse

Kontakt

Reinhard Homma

Kommunikationstrainer BDVT
STRUCTOGRAM® Senior-Trainer

Telefon (0 72 43) 78 20 8
Mobil (01 72) 7 29 05 42
Fax +49 (07243) 332748
homma@medigram.de

 
Ilse Homma

ZMV

Telefon: (07243) 767 349
Mobil: (0178) 975 2210
Fax: + 49 (07243) 332 748
i.homma@medigram.de

 
Medigram

Rheinstraße 27
76275 Ettlingen

MediGram ist zertifiziertes Unternehmen im Bereich Beratungsförderung für die BAFA.X

 
Seminarraum

Kronenstraße 11
76275 Ettlingen

Anfahrtsskizze siehe auf
dieser Seite unten als
PDF Datei

 

Mitgliedschaften