Gesundheitsberatungs-Konzept – Basismodul

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Praxen welche die Beratung zum Thema Gesundheit optimieren wollen.

Lernziel:
Vor rund 2400 Jahren hat Hippokrates das Thema Gesundheit in den Mittelpunkt gestellt. Heute geht es immer noch um dieses wichtige Thema. Menschen kommen zu Ihnen in die Praxis und suchen nach einer Lösung für ihre vorliegende gesundheitliche Situation. Sie als Zahnarzt oder Arzt sind Berater und Situationslöser. Dieses „Hilfe bzw. Unterstützungsgespräch“ dient dazu den Patienten so zu beraten, dass er versteht was für seine Gesundheit gut ist. Sein Vertrauen steigt, denn er fühlt sich angenommen. Deshalb ist er bereit in seine Gesundheit zu investieren.
Mein Ziel ist Ihnen durch dieses Seminar das Geheimnis der Gesundheitskommunikation näher zu bringen. Mit richtiger Kommunikation lässt sich Vertrauen und Sympathie erreichen – vorausgesetzt das Fachliche stimmt. Dabei wird jedes Gespräch zwischen Menschen ganz entscheidend von Gefühlen beeinflusst. Jede Aussage hat einen sachlichen und einen emotionalen Inhalt und in jedem Gespräch wird die sachliche und gefühlsbetonte Ebene immer wieder gewechselt. Das gesamte Praxisteam muss die „gleiche Sprache“ sprechen, um in der Argumentation und Nutzenbegründung den Patienten von dieser Gesundheitsleistung zu überzeugen. Erlernt wird das in dem praxisbezogenen Gesundheitsberatungs-Konzept Training. Die persönliche Ansprache der Patienten spielt eine wesentliche Rolle. Wichtig ist es für Sie zu wissen, dass 90 % aller Entscheidungen emotional, also aus dem Bauch heraus getroffen werden. Der Patient wird sich nur für eine Gesundheitsleistung entscheiden, wenn Sie bzw. Ihre Mitarbeiter ihm seinen persönlichen Nutzen aufzeigen. Doch davor steht die Frage nach den Motiven und Bedürfnissen des Patienten. Von den Leistungen, die Sie anbieten, müssen Sie selbst überzeugt sein. Widerstände in der Kommunikation sind etwas Normales, mitunter berechtigt und resultieren oftmals aus einem Informationsdefizit. Stehen Sie jedem Widerstand positiv gegenüber.

Lerninhalte:
Die Nutzenargumentation aller Gesundheitsleistungen der Praxis wird gemeinsam im Team erarbeitet. In Gesprächssituationen (Rollenspielen) mit dem Trainer wird die Qualität der Gesundheitsgespräche optimiert. Zu den Gesprächen wird sofort ein entsprechendes Feedback zu den Bereichen Intonation, Körpersprache und Inhalt der Aussage durchgeführt. Die Umsetzung dieses Gesundheitsberatungs-Konzeptes wird nicht nur erfolgreich, sondern macht richtig Spaß.

Referent: Reinhard Homma – Kommunikationstrainer BDVT

Inhalt für das Kommunikationstraining zum Gesundheitsberatungs-Konzept:

  • Glaubenssätze erkennen und daran arbeiten
  • Wirkung der Körpersprache
  • Beziehung und Vertrauen zum Patienten aufbauen
  • Wichtigkeit unterschiedlicher Persönlichkeitsstrukturen
  • Situationen durch Bedarfsanalyse klären
  • Nutzenargumentation
  • Aktives Hinhören
  • Kundensignale erkennen

Ablauf: 
Dieses Seminar findet für Praxen bis zu 8 Teilnehmern an einem Tag statt. Es beginnt um 9.00 Uhr und dauert bis 18.00 Uhr.

Bei Praxen ab 9 Teilnehmern bis zu max. 15 Teilnehmern incl. Arzt/Zahnarzt sind zwei Trainingstage erforderlich. Das Training beginnt an jedem Tag um 9.00 Uhr und dauert jeweils bis 18.00 Uhr.

Die Seminare bauen aufeinander auf und sind nur in der entsprechenden Reihenfolge zu absolvieren. Im Regelfall finden die Seminare in der Fortbildungsakademie von MediGram in Ettlingen statt. In bestimmten Fällen kann das Training vor Ort in dann geeigneten Räumen – am besten in einem Seminarhotel - jedoch außerhalb der Praxis stattfinden.

Bei einem Training außerhalb sind folgende Punkte erforderlich: 
Entsprechend geeigneter Seminarraum im Seminarhotel, ein Beamer und ein Flipchart sowie mindestens zwei Pinnwände für Brainstorming.

Nutzen für die Praxis:

  • Alle lernen mit Begeisterung das Gesundheitsberatungs-Konzept zu kommunizieren
  • Motivation im Team wird gesteigert – mehr Spaß bei der Arbeit
  • Leistungsbereitschaft aller Teammitglieder wird erhöht
  • Gesundheitsleistungen werden von allen beim Patienten angesprochen
  • Widerstände der Patienten werden positiv aufgenommen
  • Das Gesundheitsberatungs-Konzept wird erfolgreich umgesetzt
  • Mehr zufriedene Patienten und mehr Empfehlungsmarketing

Veranstalter: MediGram GbR
Ansprechpartner: 
Reinhard Homma und Ilse Homma
Telefon:
 07243 78 208 und  07243 – 767 349
Mobil: 
0172 72 90 542 und 0178 975 22 10
Fax:
 07243 332 748
Homepage: www.medigram.de
Mail:  homma@medigram.de
i.homma@medigram.de

Gesundheitsberatungs-Konzept – Basismodul

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Praxen welche die Beratung zum Thema Gesundheit optimieren wollen.

 

Gesundheitsberatungs-Konzept – Advanced-Modul

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Praxen welche das Basismodul zum Gesundheitsberatungs-Konzept absolviert haben.

 

Gesundheitsberatungs-Konzept – Master-Modul

Zielgruppe:  
Das Seminar richtet sich an alle Praxen welche das Advanced-Modul zum Gesundheitsberatungs-Konzept absolviert haben.

Medigram Gesundheitsberatung

Kontakt

Reinhard Homma

Kommunikationstrainer BDVT
STRUCTOGRAM® Senior-Trainer

Telefon (0 72 43) 78 20 8
Mobil (01 72) 7 29 05 42
Fax +49 (07243) 332748
homma@medigram.de

 
Ilse Homma

ZMV

Telefon: (07243) 767 349
Mobil: (0178) 975 2210
Fax: + 49 (07243) 332 748
i.homma@medigram.de

 
Medigram

Rheinstraße 27
76275 Ettlingen

MediGram ist zertifiziertes Unternehmen im Bereich Beratungsförderung für die BAFA.X

 
Seminarraum

Kronenstraße 11
76275 Ettlingen

Anfahrtsskizze siehe auf
dieser Seite unten als
PDF Datei

 

Mitgliedschaften