APO Bank in Regensburg – Rhetorik – Geheimnisse der Kommunikation

Über 65 Teilnehmer begrüßte der Direktor Joachim Sperl herzlich im Veranstaltungsraum Aurelium zu dem Seminar.

Mit dem Hinweis von Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ – folgte ein klarer Hinweis von Herrn Sperl in Richtung Körpersprache. Genau diesen Hinweis griff der Referent Reinhard Homma direkt auf startete mit mehreren konkreten Hinweisen zum Thema Körpersprache. Mit der Überleitung zum Thema Charisma und dem Scan bei der ersten Begegnung – Dauer von 245 Millisekunden – wurde jedem die Wichtigkeit der Körpersprache bewusst. Anschließend stellte Reinhard Homma das Konzept „Golden Circle“ vor und fragte gezielt mehrere Teilnehmer warum sie ihren Job machen. Klare Voraussetzung war, dass das Thema Geld nicht erwähnt werden durfte. Wie immer kam auch die Aussage: „Damit habe ich mich noch nie beschäftigt“ - viele nannten die Begriffe Spaß, Freude und auch das Gefühl anderen Menschen helfen zu können an der Tätigkeit. Bei der Frage an die Teilnehmer: Wie teilt sich eine Botschaft auf?“ – kam für manche der Schock, dass der Inhalt der Aussage nur 7% sind. In diesem Zusammenhang muss natürlich erwähnt werden, dass die beiden Punkte Körpersprache (55%) und Intonation (38%), wenn sie authentisch sind, dafür sorgen, dass die Botschaft ankommt. Durch den regen Kontakt von Reinhard Homma zu den Teilnehmern, entwickelte sich ein reger und spannender Austausch. Reinhard Homma stellte beim Thema „Emotion“ folgendes dar: Es gibt drei Argumente für Emotionen bei professionellen Vorträgen sowie einer professionellen Beratung: Überzeugung=Authentizität=Emotionen. Jede unserer Entscheidungen ist emotional beeinflusst. Eine rein rationale Entscheidung gibt es nicht. In jedem Entscheidungsprozess wird das damit verbundene Gefühl einbezogen. Deshalb sind diese 93% - Körpersprache und Intonation - für den Aufbau einer Beziehung zum Gesprächspartner entscheidend. So genannte Weichmacher wurden von Reinhard Homma angesprochen und die Teilnehmer aufgefordert diese ab sofort zu meiden. In einem kurzen kommunikativen Beispiel zu einer konkreten Frage machte er das einer Teilnehmerin klar. Wie wichtig Begeisterung und Leidenschaft in der Kommunikation sind, lebte Reinhard Homma den gesamten Abend authentisch vor. Ein lange anhaltender Applaus und mehrfach persönlich ausgesprochener Dank für diesen Vortrag schloss sich an. Das Feedback der Teilnehmer war beeindruckend.

Kontakt

Reinhard Homma

Kommunikationstrainer BDVT
STRUCTOGRAM® Senior-Trainer

Telefon (0 72 43) 78 20 8
Mobil (01 72) 7 29 05 42
Fax +49 (07243) 332748
homma@medigram.de

 
Ilse Homma

ZMV

Telefon: (07243) 767 349
Mobil: (0178) 975 2210
Fax: + 49 (07243) 332 748
i.homma@medigram.de

 
Medigram

Rheinstraße 27
76275 Ettlingen

MediGram ist zertifiziertes Unternehmen im Bereich Beratungsförderung für die BAFA.X

 
Seminarraum

Kronenstraße 11
76275 Ettlingen

Anfahrtsskizze siehe auf
dieser Seite unten als
PDF Datei

 

Mitgliedschaften